Gut Melaten, 52056 Aachen
Konto Nr. 50 52 675 Sparkasse Aachen (BLZ 390 500 00)
 
 

Rundbrief Nr. 3/2002

Aachen, 21. Juni 2002
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Förderer des BIOkybernetischen Zentrums AAChen,

auf der Mitgliederversammlung am 18.04.2002 ist ein neuer Vorstand gewählt worden.
Neuer Vorsitzender des Freundeskreis Botanischer Garten ist Prof.Dr.-Ing. Peter Doetsch, Leiter des Lehr- und Forschungsgebietes Abfallwirtschaft der RWTH. Stellvertretender Vorsitzender ist weiterhin Reinhard Behrens, Geschäftsführer Dr. Karl Josef Strank. Neuer Schatzmeister ist Norbert Baur.
Als Beisitzer wurden gewählt: Inge Dahl, Monika Kuck, Prof.Dr. Peter Roggendorf und Karl Schultheis. Als kooptierte Beisitzer wurden gewählt: Annette Kerkes-Grade, Astrid von Reis,Siegfried Hahn, Norbert Kloeters, Detlef Sambale, Wilhelm Wild und Hans Wirtz.

Prof. Doetsch dankte im Namen aller Mitglieder Herrn Dr. Scharrer für die langjährige und verdienstvolle Führung des Vereins und den ersten greifbaren Erfolg zum Aufbau des BIOkybernetischen Zentrums AAChen, der mit dem Bau des Karlsgartens realisiert werden konnte. Die Mitgliederversammlung stimmte dem Vorschlag des neuen Vorstands zu, Herrn Dr. Erich Scharrer in Anerkennung seiner Verdienste um dem Freundeskreis zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen.

Die Satzungsänderungen wurden wie vorgeschlagen und in der Einladung zur Versammlung versandt nebst einer weiteren Präzisierung zum Modus der Wahl des Vorstands i.e.S. von den anwesenden Mitgliedern beschlossen.
Offen geblieben ist bei der Wahl des neuen Vorstands vorerst die Position eines weiteren stellvertretenden Vorsitzenden. Diese soll auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die zusammen mit dem Sommerfest im Karlsgarten am 22. Juni 2002 um 15.00 Uhr stattfindet, besetzt werden. Hierfür sieht die Tagesordnung folgende Punkte vor:
 1. Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
 2. Nachwahl zum Vorstand
 3. Ehrung verdienter Mitglieder
 4. Verschiedenes
Wir laden Sie daher sehr herzlich auch in diesem Jahr zum Sommerfest im Karlsgarten ein, das am 22.06.2002 ab 11.00 Uhr an Gut Melaten im Garten selbst und der angrenzenden Wiese im Rabental stattfindet.

Am 14.07.2002 veranstalten wir eine Busexkursion zu Park und neue Gärten von Schloss Dyck, das Zentrum der in diesem Jahr stattfindenden dezentralen Gartenschau EUROGA 2002 ist. Prof. Hallmann, langjähriges Mitglied unseres Vereins und als Land-schaftsarchitekt maßgeblich an den Planungen zur EUROGA 2002 beteiligt, wird uns durch die Gärten führen.
Die Fahrt startet um 9.00 Uhr am Botanischen Garten der RWTH in der Melatenerstr. 30 und endet auch dort gegen 18.00 Uhr. Die Kosten pro Person inkl. Eintritt betragen 20 € und werden bei Fahrtantritt bezahlt. Anmeldungen sind bitte zu richten an Dr. Strank unter Tel. 0241-8027255 oder 0171-2709258.

Das Naturschutzzentrum Haus Ternell bietet vom 21.-25.10.2002 eine naturkundliche Exkursion an nach Brancaster, England. Das Millenium Activity Centre, ein Naturschutzzentrum des National Trust mit einem breit gefächerten Exkursionsprogramm wird besucht. Zu dieser Exkursion sind noch einige Plätze frei.
Interessenten können sich bei Ingrid Rosenstein, Haus Ternell, unter Tel. 0032-87552313 informieren und anmelden.
 

Hinweisen möchten wir schon heute auf zwei "spezielle" Exkursionsangebote für die Sommerferien:

Joachim Schmitz führt am 17. August 2002 eine Sommer-Exkursion mit Ziel: Rhein-Insel Grafenwerth vor Bad Honnef.
Treffpunkt ist um 12.20 Uhr am DB-Bahnhof in Bad Honnef. Die Ankunft des Zuges aus Richtung Köln wird abgewartet (Von Aachen Hbf ab 10.17 mit dem NRW-Express und Umsteigen in Köln Hbf).
Thema sind Staudenfluren am Rheinufer. Nach der Exkursion (schätzungsweise 14.00 bis 14.30 Uhr) besteht Gelegenheit zur Einkehr in einem Biergarten oder zu einer Schiffstour mit der Köln-Düsseldorfer oder der Bonner Personenschifffahrt.

Am 31.08.2002 bieten wir eine Exkursion zu der in diesem Jahr eröffneten Anlage
"Mondo Verde" Gärten dieser Welt im nahegelegenen Landgraaf in den Niederlanden. Dort sind auf dem Gelände einer ehemaligen Abraumhalde bekannte "Gartenpartien" aus aller Welt und eine Tropenhalle entstanden.

Weitere Informationen zu diesen Sommerexkursionen sind über Dr. Strank unter Tel. 0241-8027255 oder 0171-2709258 zu erhalten bzw. können Anmeldungen und Vormerkungen getätigt werden.

Als neue Mitglieder des Freundeskreises begrüßen wir herzlich:
 
Elfriede Corr, Aachen Monika Kuck, Aachen
Hans-Dieter u. Christine Liebe, Baesweiler Gisela Stickelmann, Raeren-Lichtenbusch

Wir verbleiben mit besten Grüßen und hoffen auf rege Beteiligung an unserem Sommerfest am 22.06. ab 11.00 Uhr im Karlsgarten
 
 
 

Wir verbleiben mit besten Grüßen
 
 

     
Prof.Dr.-Ing. P. Doetsch
1. Vorsitzender 
Dr. K.J. Strank
Geschäftsführer 

 
 
 
 

Archiv
Home