Gut Melaten, 52056 Aachen
Konto Nr. 50 52 675 Sparkasse Aachen (BLZ 390 500 00)
 
 

Rundbrief Nr. 4/2002

Aachen, 30. Juli 2002
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Förderer des BIOkybernetischen Zentrums AAChen,

die Sommer-Exkursion am 17. August 2002 mit Ziel Rhein-Insel Grafenwerth vor Bad Honnef führt Joachim Schmitz, der sich in der heimischen Vegetation bestens auskennt.
Treffpunkt ist um 12.20 Uhr am DB-Bahnhof in Bad Honnef. Die Exkursion startet von Aachen Hbf ab 10.17 Uhr mit dem RE 10019 (NRW-Express Richtung Bielefeld) an 11.15 Uhr in Köln Hbf. Dort Umsteigen auf RE 8183 nach Koblenz ab 11.36 Uhr und rechtsrhe-nisch über Troisdorf, Bonn-Beuel, Bad Honnef an 12.20 Uhr.
Das Schönes-Wochenend-Ticket der Bahn (28 €) kann von 5 Personen oder 2 Eltern- oder Großelternteilen mit beliebig vielen Kindern genutzt werden. Die Exkursion steht unter dem Motto: Wer da ist, macht mit! Tipp: Bitte frühzeitig (spätestens 10.00 Uhr) in Aachen Hbf auf dem Bahnsteig 7 einfinden, damit 5er-Gruppen zur optimalen Ausnutzung des Schönes-Wochend-Tickets gebildet werden können. Eine kurze Voranmeldung über J. Schmitz (0241-29349) erleichtert die Vorplanung der Gruppenbildung.
Thema sind Staudenfluren am Rheinufer. Nach der Exkursion (schätzungsweise 14.00 bis 14.30 Uhr) besteht Gelegenheit zur Einkehr in einem Biergarten oder zu einer Schiffstour mit der Köln-Düsseldorfer oder der Bonner Personenschifffahrt. (Leute, die auf demselben Schönes-Wochend-Ticket fahren, müssen sich natürlich einig sein, was sie machen wollen).
 

Am 31.08.2002 organisieren wir eine Exkursion zu der in diesem Jahr eröffneten Anlage
"Mondo Verde" Gärten dieser Welt im nahegelegenen Landgraaf in den Niederlanden. Dort sind auf dem Gelände einer ehemaligen Abraumhalde bekannte "Gartenpartien" aus aller Welt und eine Tropenhalle entstanden.
Die Fahrt wird mit Privat-PKW durchgeführt und startet um 9.00 Uhr am Botanischen Garten der RWTH in der Melatenerstr. 30. Fahrgemeinschaften können über Dr. Strank unter Tel. 0241-8027255 oder 0171-2709258 abgesprochen werden. Die Zufahrt erfolgt am besten über Autobahn A4 Antwerpen Heerlen, dann über die N 281 Heerlen Kerkrade bis zur Ausfahrt Kerkrade-West / Landgraaf (nicht über Kerkrade !!!, die unmittelbar davor liegt). Dann zuerst der Beschilderung PARK GRAVENRODE und schließlich den Schildern MONDO VERDE folgen. Der Eintritt liegt bei 13 € (ermäßigt für Gruppen ab 20 Personen, Rentner und Behinderte bei 11 €), Kinder von 4-12 Jahre zahlen 6 €, kleinere Kinder sind frei. Die Parkgebühr kostet pro Fahrzeug noch einmal 3 €.
Der Übersicht wegen und, weil sich eventuell genügend Teilnehmer für einen Gruppeneintritt melden, sollten auch diejenigen, die direkt nach Landgraaf fahren, Herrn Dr. Strank eine kurze Nachricht zukommen lassen.

Hier noch einige Vorankündigungen zu den weiteren Terminen dieses Jahres:

Am 21.09.2002 findet der Kehraus im Karlsgarten statt. Hierzu werden ab 11.00 Uhr wie immer bei den vierzehntägigen Terminen die notwendigen Pflegearbeiten im Garten durchgeführt. Ab 14.00 Uhr setzen sich dann die HelferInnen zu einem Gläschen Wasser, Bier oder Wein zusammen. Gäste sind willkommen.

Am 20.10.2002 laden wir um 10.00 Uhr zur Vennwanderungein. Diese führt in diesem Jahr voraussichtlich ins Brackvenn und wird von Haus Ternell aus starten.

Am 5.11.2002 findet um 18.00 Uhr im Stadtbetrieb Aachen, Madrider Ring 20, ein Vortrag statt, der in der Jahresvorschau ursprünglich für den 14.11. geplant war.
Frau Prof.Dr. Regine Claßen-Bockhoff von der Universität in Mainz referiert zum Thema
"Pollentransfer per Hebelmechanismus Die Blütenkonstruktion des Wiesen-Salbeis und seiner Verwandten"
Dieser Vortrag wird einige blütenökologische Aspekte der Pflanzengattung Salvia referieren und knüpft an botanische Vorträge und Reisebeschreibungen an, die wir in den vergangenen Jahren schon mehrfach im Programm hatten.
 

Als neue Mitglieder des Freundeskreises begrüßen wir herzlich:
 
Irmgard Beißel-Hunger, Vaals Dr. Walter Bönsch, Aachen
Marianne Horbach-Heuser, Aachen Johannes Jansen, Höxter
Hans Klüppel, Aachen  Dr.med. Margrit Poeck, Aachen
Oberregierungsrat a.D. Klaus Raschke, Stolberg Rainer Weishaar, Aachen

 

Wir wünschen Ihnen schöne Ferien, gute Erholung im Urlaub und verbleiben
 mit besten Grüßen
 
 

 
Prof.Dr.-Ing. P. Doetsch
1. Vorsitzender 
Dr. K.J. Strank
Geschäftsführer 

 
 
 
 

Archiv
Home