Gut Melaten, 52056 Aachen
Konto Nr. 50 52 675 Sparkasse Aachen (BLZ 390 500 00)
 
 

Rundbrief Nr. 5/2002

Aachen, 8. Oktober 2002
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Förderer des BIOkybernetischen Zentrums AAChen,

 am 17. 10. 2002 treffen sich unentwegte und wetterfeste Wanderer um 10.00 Uhr zur diesjährigen Vennwanderung. Diese startet von Haus Ternell aus - das heutige Naturschutzzentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens und alte Forsthaus liegt an der Straße von Eupen nach Monschau - und führt unter der fachkundigen Leitung von Herrn Curnel ins Brackvenn. Festes Schuhwerk, evtl. Stiefel und der Witterung entsprechende Kleidung (es kann sehr nass und neblig sein!) sind angeraten.

Am 5.11.2002 findet um 18.00 Uhr im Stadtbetrieb Aachen, Madrider Ring 20 (Anfahrtplan), der Vortrag statt zum Thema

"Pollentransfer per Hebelmechanismus
Die Blütenkonstruktion des Wiesen-Salbeis und seiner Verwandten"
Frau Prof. Dr. Regine Claßen-Bockhoff von der Universität Mainz berichtet über den sog. "Schlagbaum-Mechanismus" des Wiesen-Salbeis und über neue blütenökologische Aspekte der Pflanzengattung Salvia insgesamt. Wir greifen mit diesem Thema wieder botanische Vorträge und Reisebeschreibungen auf, die in den vergangenen Jahren schon mehrfach im Programm waren.
 

Als neue Mitglieder des Freundeskreises begrüßen wir herzlich:
 
Walter Opree, Voerendaal Dr. Rick Postma, Übach-Palenberg
Helene, Margret u. Wilhelm Joseph Strank, Baesweiler

 

Wir  verbleiben
mit den besten Grüßen
 
 

 
Prof.Dr.-Ing. P. Doetsch
1. Vorsitzender 
Dr. K.J. Strank
Geschäftsführer 

 
 
 
 

Archiv
Home